Zentrale Terminvergabe unter:


Tel.: 0 9321 26 7000

Zentrale Terminvergabe unter:


Tel.: 0 9321 26 7000

Kontakt

Friedenstraße 7

97318 Kitzingen
Tel.: +49 9321 26700 - 50 (Mammographie, Röntgen)

Mammographie-Screening

Hierbei handelt es sich um ein bundesweites Programm zur Röntgenreihenuntersuchung mit dem Ziel, möglichst viele Brustkrebserkrankungen in frühen und heilbaren Stadien aufzuspüren. Von der sogenannten „Zentralen Stelle“(z. B. München) werden im Abgleich mit den Einwohnermeldeämtern alle Frauen vom 50. bis 69. Lebensjahr alle zwei Jahre zu einer Mammographie eingeladen. In den hierfür vorgesehenen Einrichtungen, sogenannten „Erstellerpraxen“, werden von speziell geschulten Assistentinnen je zwei Aufnahmen jeder Brust angefertigt und an Sammelstellen, (Screeningeinheiten, z.B. in Bamberg) befundet. Die Frauen erhalten innerhalb einer Woche eine Benachrichtigung über das Ergebnis oder eventuell erforderliche weitere Untersuchungen, zunächst meist Ultraschalluntersuchungen oder Vergrößerungsaufnahmen, im weiteren evt. eine Gewebeprobenentnahme.

Patientenvorbereitung

Ausschlusskriterien für die Untersuchung

Ablauf der Untersuchung