Zentrale Terminvergabe unter:


Tel.: +49 9321 26700-0

Zentrale Terminvergabe unter:


Tel.: 09321 26 7000

Neuer Magnetresonanztomograph (MRT)

Bei der Kernspintomographie (auch Magnet-Resonanz-Tomographie oder MRT genannt) werden Querschnittsbilder aller Körperregionen ohne Röntgenstrahlen allein durch Anwendung von Radiowellen in einem starken Magnetfeld gewonnen.

Bei der Kernspintomographie (auch Magnet-Resonanz-Tomographie oder MRT genannt) werden Querschnittsbilder aller Körperregionen ohne Röntgenstrahlen allein durch Anwendung von Radiowellen in einem starken Magnetfeld gewonnen. Aufgrund einer unübertroffenen Differenzierung der Weichteilgewebe eignet sich die Untersuchung vor allem für die Darstellung von Gelenken, den Bandscheiben der Wirbelsäule und Darstellung des zentralen Nervensystems (ZNS).

Neben der Durchführung dieser Untersuchungen an einem offenen MRT bieten wir auch die „klassische“ Hochfeld MRT mit 1,5T in einem modernen geschlossenen MRT System mit einer Öffnung von 71 cm an. Aufgrund vakuumgelagerter Pianissimo-Gradienten ist das System so leise wie derzeit kein anderes. Dank paralleler Bildgebung und dem Einsatz von Atlas-Spulen ist eine ausgezeichnete Bildqualität auch bei kurzer Untersuchungszeit von bis zu 20 Minuten gegeben. Zusätzlich können Highenduntersuchungen wie z.B. das Kardio-MRT durchgeführt werden.

Selbstverständlich werden Sie ständig von unserem freundlichen sowie geschulten Personal überwacht. Auch einer unserer Ärzte befindet sich nur wenige Meter entfernt.