Facharzt für Diagnostische Radiologie Dr. med. Ralph
Gelardi

Als Arzt der ersten Stunde erinnert sich Ralph Gelardi noch gut an die Anfangszeit der MainRadiologie: 2001 gab es in der Praxis ein MRT, das ca. 35 Untersuchungen am Tag stemmen konnte – heute sind es bis zu 130 an vier Geräten und aus drei Ärzten wurden im Laufe der Jahre elf Ärzt*innen.

„Wenn ich diese tolle Entwicklung Revue passieren lasse, bin ich besonders dankbar für die harmonische und immer gut gelingende Zusammenarbeit im ganzen Team.“

In seiner Freizeit engagiert sich Dr. Gelardi gemeinsam mit seiner Frau auch sozial – zum Beispiel mit ihrem Herzensprojekt „water and more“ für die Unterstützung der ländlichen Bevölkerung in Tansania.